Air­-Conditioning Channel®
All technologies

Air­-Conditioning Channel®

Frischluftzirkulation für mehr Leistung.

DIE HERAUSFORDERUNG

DIE HERAUSFORDERUNG

Traditionelle Thermounterwäsche tut eines systematisch: Behält die selbst produzierte wärme länger am Körper. Das kann sehr angenehm sein, aber ab einem gewissen Aktivitätslevel kann das schnell zum Überhitzen des Körpers führen.

Die Lösung

Der Air-Conditioning Channel® im Brustbereich ist Teil des Klimakanalsystems. Physiologische Studien haben gezeigt, dass der Brustbereich eine optimale Zone ist, um wirkungsvoll und rasch zu klimatisieren. Ohne dass sich der Eindruck von „Kälte“ im Körper ausbreitet, kühlt der Frischluftaustausch über dieses Kanalsystem den Brustbereich. Durch die permanente Luftbewegung entlang des Air-Conditioning Channel® wird ebenso effektiv Feuchtigkeit aus den Schweißzonen gezogen und abtransportiert.

Die Lösung

Part of the climate channel system in the chest area

In the chest area are part of the climate channel system. Physiological studies have shown that the chest area is an optimal zone for quick and effective venting and cooling. Exchanging fresh air over a system of channels cools the chest area without spreading a “cold” sensation throughout the body. The constant air movement along the Air-Conditioning Channel® also effectively draws moisture away from the sweat zones.

Part of the climate channel system in the chest area